Samstag, 28. Juli 2012

Die Düür geht uff, es dut en Knall....

enoi...
Ach, nee, erstmal die Pflicht, dann die Kür:
Die Kissen sind fertig, juhu! Ich habe schon sechs Stück gemacht, eins davon verschenkt, bleiben mir noch fünf, hihi. Zum Kuuuuuuscheln! Leider ist auf unserem Sofa jetzt kein Platz mehr für meinen Mann und mich, aber was solls, Hauptsache die Kissen liegen weich. :-)

Nein, da liegen sie gerade NICHT auf unserem Sofa, sondern auf dem Holzstuhl. Wegen dem Licht.

Der deutsche Cookie Mix! Wie ich es vorhersagte: Kostet nur einen Bruchteil von dem französischen Zeugs und braucht auch keine Eier :-).  Das Rezept hab ich von hier. Den Tip mit dem Mix im Glas auch, aber den Link hab ich verbaselt. Das Geschenk ist jedenfalls gut angekommen *stolz*.
Jetzt nähern wir uns langsam mal den interessanten Sachen. Ich habe es geschafft, eine Geldbörse zu nähen!!!!  Also, eher zwei, die erste war nur Probe und die zweite mit der Matroschka wird demnächst hoffentlich mein Patenkind zum 10. Geburtstag beglücken. Tadadaaa!


Isch bin so stolz *selbstgefälliggrins*! Also, das ist ja nix gegen eine Griselda, aber macht schon ordentlich was her, oder? Vor lauter bunt sieht man ja nix genaues (auch nicht die schiefen Nähte,hähä), aber die eine Börse hat 12 Kartenfächer, zwei Scheinfächer und ein Zipperfach. Bei der Börse für die Kleine habe ich ein Kartenteil jeweils weggelassen, so dass es nur acht sind, sie hat ja noch nicht soooo viele Kreditkarten (hoffe ich).
So, tschüss dann, bis demnächst!
Äh?
War noch was?
Ach so! Der Kappe Karl!
Also:
Die Düür geht uff, es dut en Knall, enoi do kimmt de Kappe Karl!!!!


Meine erste Army Cap nach dem Ebook von farbenmix, juhu!!!! Na, liebe Sabine, wie findest du die? Find ich ja total witzig, dass wir beide, kaum aus dem Urlaub zurück, erstmal eine Armycap nähen. Schön!
Aber mal ehrlich, nachdem ich den ganzen Kram zugeschnitten hatte, habe ich erstmal geschluckt. DAS:
soll ich alles zusammenfügen? Oh Gottohgott! Aber, wie oben zu sehen ist, hat es doch ganz gut geklappt :-)))) Naja, man darf nicht genau hingucken, vor allem nicht wenn man weiss wie die Kappe EIGENTLICH aussehen sollte. Von vorne sieht man sehr genau dass da einiges nicht zusammenpasst, (ich musste ein bisschen überschüssigen Stoff in Falten verschwinden lassen *hüstel*) aber fürs erste Mal ist die schon tragbar. Und ich finde, die Stoffe machen die Fehler wieder wett.
So, jetzt muss ich den Rest der olympischen Eröffnungsfeier gucken. Die Redner stehen da gerade auf einem schönen grünen Hügel und eben "flogen" die Tauben.
Ich greife schon mal der obersten Madam vor: I Declare The Olympic Games für eröffnet (wie heisst das noch gleich auf Englisch?) Ach, ich lass es doch die Queen machen, die kanns besser.
Auf die Plätze, fertig, los!
Seid schön brav, gebt euch Mühe und holt viele Goldmedaillen damit ich ordentlich Paybackpunkte absahnen kann. :-)

Kommentare:

  1. Lauter tolle Sachen, und lauter Sachen die hier seit Ewigkeiten auf der Liste stehen. Doch das Armycap laß ich wohl lieber sein, sind mir doch paar Teile zuviel. Grins. Schönes WE
    Silvi

    AntwortenLöschen
  2. Was für schöne Kissen. Und so schön bunt.
    Und Respekt für die Geldbeutel und Kappen an sowas wag ich mich ja garnicht erst ran. Wenn ich mehr als 5 Schnittteile auf dem Tisch hab, krieg ich schon die Krise :-)

    LG von Sabrina, die sich jetzt auch mal auf der paybackseite für olympiapunkte anmelden geht. Danke fürs erinnern

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Doro,
    ja, das ist wirklich witzig, dass wir beide mit so einem Puzzleteil nach dem Urlaub gestartet sind... und WIE ANDERS EIN UND DASSELBE Cappy sein kann - kaum zu fassen!!! Ich folgere: WIR SIND GENIAL!!!!! (Und über Geradheit und Nichtgeradheit von Nähten sprechen wir lieber erst gar nicht... guck dir gekaufte Nähte an, kriegste das Grausen und glaub mir, darauf achtet bei deinen Cappys KEINE SOCKE, sooo schön sind sie!!!).
    Fast so schön wie die Kissen *hüstel*, da werde ich ja doch so ein bisschen grün um die Nasenspitze herum, muss ich zugeben... wie kann frau in EINEM Urlaub so viele tolle Kissen häkeln??? War bei mir leider nicht möglich... und pass auf, dass sich nicht, wie bei mir neulichs geschehen, Gäste DRAUFSETZEN wollen - donnerknispel, da bin ich aber flott geworden, das konnte ich ja nun gar nicht haben!!
    Die Geldbörsen gefallen mir auch. Sind schon was für Fortgeschrittene finde ich! Hut ab!! Toll geworden!!
    Ebenso wie dein Kuchen-Back-Geburtstagsgeschenk! Die Idee mit dem Bilderrahmen dazu werde ich mir klauen - ja nee, is klar, wertet das Ganze noch mal um Längen auf!!!
    So, längster Kommentar aller Zeiten ist fertig - was postest du auch alles auf einmal?? Hast meine Auffassungsgabe und mein Gedächtnis wieder über Gebühr strapaziert... *grins*, aber jetzt bin ich ja durch!! *** PAUSE ***
    Ganz liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen

Senf dazu? Aber gerne.